Projekte und Initiativen
Moving Human Sciences

Mit dem Leitsatz «Moving Human Sciences» stellt die Universität Luzern den Mensch ins Zentrum von Forschung und Lehre. Das Ziel ist, dank zukunftsweisender Forschung und top ausgebildeten Studierenden und Forschenden die Institution als eine der führenden Universitäten für Humanwissenschaft in Europa zu etablieren.

LIFE – Lucerne Initiative for Functioning, Health, and Well-being
LIFE – Lucerne Initiative for Functioning, Health, and Well-being

Mit der Luzerner Initiative für Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden (LIFE) stellt sich die Universität Luzern einer der grossen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Unser Engagement gilt der Optimierung von Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden bei akuten oder chronischen Krankheiten, nach einer Verletzung sowie im Alter. Das Ziel von LIFE ist die Verankerung eines neuen Verständnisses von Gesundheit als Funktionsfähigkeit in der Gesellschaft sowie die Implementierung im Gesundheitssystem, in Forschung und Lehre, sowie in die Praxis.

Lucerne Center for Digital Innovation
Lucerne Center for Digital Innovation

Mit dem «Lucerne Center for Digital Innovation» schafft die Universität Luzern ein Fundament für eine nachhaltige Entwicklung dringend nötiger digitaler Kompetenzen von Forschenden, Lehrenden und Studierenden. In der Zentralschweiz soll eine Expertise rund um das Thema digitale Innovation entstehen, wodurch künftig zentrale gesellschaftliche Fragen angegangen werden können. Dadurch wird der Wirtschaftsstandort Schweiz in einer heute zentralen Kompetenz gestärkt und Innovation gefördert – wovon die gesamte Gesellschaft profitiert.

Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie
Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie

Mit der Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie verfolgt die Universität Luzern ein ambitioniertes Projekt zur Stärkung des Forschung- und Bildungsstandorts Zentralschweiz. Als interdisziplinäres Forschungsgebiet fungieren die Verhaltenswissenschaften als Klammer, die die gesamte Universität verbindet und in allen Fakultäten zu Hause ist. Daher kommt der Zusammenschluss in Form einer Fakultät einer Kräftebündelung gleich, die Synergien fördert und die neuen Optionen und Perspektiven schafft. Das Ziel ist, durch innovative und interdisziplinäre Forschung neues Wissen über das menschliche Verhalten zu generieren und dadurch Antworten auf zentrale Fragen der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu liefern.

previous arrow
next arrow

Die Stiftung unterstützt die Universität Luzern in ihrer Vision, eine der führenden Universitäten für Humanwissenschaft in Europa zu werden. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern entsteht im Herzen der Schweiz ein internationales Kompetenzzentrum für zentrale Fragen rund um Menschen, ihre Institutionen und die Gesellschaft.


Initiativen

LIFE – Lucerne Initiative for Functioning, Health, and Well-being

Mit der Luzerner Initiative für Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden (LIFE) stellt sich die Universität Luzern einer der grossen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Unser Engagement gilt der Optimierung von Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden bei akuten oder chronischen Krankheiten, nach einer Verletzung sowie im Alter…. Weiterlesen

Lucerne Center for Digital Innovation

Mit dem «Lucerne Center for Digital Innovation» schafft die Universität Luzern ein Fundament für eine nachhaltige Entwicklung dringend nötiger digitaler Kompetenzen von Forschenden, Lehrenden und Studierenden. In der Zentralschweiz soll eine Expertise rund um das Thema digitale Innovation entstehen, wodurch künftig zentrale gesellschaftliche Fragen… Weiterlesen

Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie

Mit der Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie verfolgt die Universität Luzern ein ambitioniertes Projekt zur Stärkung des Forschung- und Bildungsstandorts Zentralschweiz. Als interdisziplinäres Forschungsgebiet fungieren die Verhaltenswissenschaften als Klammer, die die gesamte Universität verbindet und in allen Fakultäten zu Hause ist. Daher kommt der… Weiterlesen


Projekte

Professur in «Monetary Economics»

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern wurde 2016 gegründet und zählt derzeit drei Professuren in Volkswirtschaftslehre (VWL). Die noch junge Fakultät beabsichtigt, die Anzahl ihrer volkswirtschaftlichen Lehrstühle über die kommenden Jahre aufzustocken. Dabei verfolgt sie zwei Kernziele. Erstens: die Stärkung des Profils der Fakultät… Weiterlesen


«Ohne Begeisterung ist noch nie etwas Grosses erreicht worden. Davon bin ich überzeugt und darum freue ich mich über die Begeisterung, mit der die Universität Luzern ihre Vision verfolgt – für einen starken Bildungsstandort Zentralschweiz.»

Marcel Schwerzmann, Regierungsrat, Bildungs- und Kulturdirektor Kanton Luzern, Präsident des Universitätsrates